Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Endkunden

1. GeltungsbereichFür alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden Bedingungen.


 

2. Vertragspartner und Vertragsschluss

2.1 Vertragspartner
Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit
Daniel Fürst, Kimpling 56, 4720 Neumarkt/Hr., AUSTRIA, E-Mail:  contact@sim-addons.com

2.2 Bestellung/Kundenkonto
Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Um ein Kaufangebot abzugeben, können Sie sich während des Bestellvorgangs registrieren und ein Kundenkonto anlegen. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Dadurch können Sie mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem persönlichen Passwort im Online-Shop einfach und bequem bestellen.

2.3 Angebotsannahme/Vertragsschluss
Durch das automatisierte Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach Bestelleingang, nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an.

Wir können Ihr Angebot innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie annehmen.
 

3. Speicherung des VertragstextesWir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten sowie unsere AGB per E-Mail zu. Diese AGB können Sie auch jederzeit in unserem Shop einsehen und ausdrucken. Ihre Bestellungen können Sie jederzeit in Ihrem Kundenkonto einsehen.


 

4. EigentumsvorbehaltDie gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Vor übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


 

5. Lieferbedingungen


5.1 Selbstbelieferungsvorbehalt
Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren.
 

6. Zahlungsbedingungen


Wir versenden die Ware innerhalb der von uns im Bestellprozess angegebenen Frist und bestätigen nach Absenden der Ware den Versand.

Im Falle von Mängeln der Ware, einer Unstimmigkeit über das Vorliegen von Mängeln zwischen uns und Ihnen oder sonstigen Konflikten werden wir uns bestmöglich um eine Lösung der Angelegenheit mit Ihnen bemühen. Wir werden hierbei stets Ihre zwingenden gesetzlichen Rechte und Ansprüche beachten.
 

7. GewährleistungDie Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ausführliche Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genauen Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt.


 

8. TransportschädenWerden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns dadurch, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.



 

9. Schlussbestimmungen

9.1 Anwendbares Recht
Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG).

10.2 Verbraucherrecht
Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, entzogen wird.

10.3 Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

Stand 20.12.2014